Einwohnerversammlung zum Thema Breitband


Es ist soweit: Die Bundesnetzagentur hat ihre Zustimmung zum Betrieb des flächendeckenden Glasfasernetzes in Ostholstein durch die Kieler TNG Stadtnetz GmbH gegeben.
Aus diesem Grund findet am Mittwoch, den 06.09.2017 um 19:00 Uhr im Gemeinschaftshaus in Grünbek eine Einwohnerversammlung zum Thema Breitbandausbau statt. Hier hat jeder die Möglichkeit sich umfassend über den Nutzen, die Vorteile, sowie über die Kosten für ein schnelles Internet zu informieren.

30-jährige Jubiläumsfeier des Grillplatzes

Am 19. August 2017 findet die Jubiläumsfeier ab 11.30 Uhr statt.

Auf Initiative mehrerer Bürger entstand in Eigenleistung und mit Unterstützung der Gemeinde Kabelhorst im Jahre 1987 innerhalb von 3 Wochen ein Grillplatz. Zu Anfang ist gemäht, gefräst und aufgeräumt worden. Das Gelände wurde regelrecht urbar gemacht. Unzählige Helferinnen und Helfer waren mit Maschinen und Handarbeit im Einsatz.
Der Grillplatz wurde am 18. August 1987 mit einem Grillfest eingeweiht. Nach und nach ist er in seiner jetzigen Form und Ausstattung entstanden.
Es kamen hinzu:
Pflanzen eines Windschutzes, Pflanzen von Bäumen, eine weitere Sitzgruppe,  Erweiterung der vorhandenen Sitzgruppe, zwei ausgediente Buswartehäuschen, Einfassung der Grillanlage mit Rasensteinen und Auffüllung mit Kies, Aufbau eines Fahrradständers, zwei Roste aus Edelstahl und Neudeckung der Buswartehäuschen.
Am 18. August 2007 ist das 20 jährige Jubiläum des Grillplatzes gefeiert worden und am 18. August 2012 das 25 jährige.

Kinderfest 2017

In diesem Jahr findet das Kinderfest am

Freitag, 28. Juli 2017 um 17 Uhr

am Gemeinschaftshaus Grünbek statt.

Die Spiele für alle angemeldeten Kinder beginnen bereits am Freitag vor dem Feuerwehrfest um 17 Uhr. Die Auswertung der Ergebnisse erfolgt unmittelbar danach, ebenso die Proklamation der Kinder-Könige.

Die Feuerwehr wird an diesem Abend den Grill anfeuern; auch der Bierpilz wird geöffnet sein, sodass die Eltern und Kinder auch nach den Spielen einen schönen Abend miteinander verbringen können.

Die Kinder-Könige erhalten eine Schärpe – die Mädchen auch noch einen Blumenkranz – und haben das besondere Privileg, in der Königskutsche sitzen zu dürfen und an dem Umzug teilzunehmen. Start des Umzuges ist um 14 Uhr am Steinberg in Kabelhorst.

Die Verteilung der Preise findet wie gewohnt nach dem Festumzug durch das Dorf statt.

Die Sammlerinnen für das Kinderfest werden nochmals auf den neuen Termin aufmerksam machen.

Feuerwehrfest Kabelhorst

Das letzte Juli-Wochenende steht in Kalbelhorst traditionell ganz im Zeichen des Kinderfestes der Gemeinde und des Feuerwehrfestes. Den Auftakt macht am Freitag, 28. Juli 2017 um 17 Uhr auf dem Festplatz der „Dreikampf“ aller aktiven und passiven Kameraden um die Königswürde. Beim Schießen, Vogelpicken und Würfeln wird sowohl eine Königin als auch ein König ermittelt. Die neue Königin und der neue König werden am Samstag, 29. Juli 2017 gegen 20.00 Uhr bekannt geben.

Parallel dazu kämpfen alle angemeldeten Kinder beim Kinderfest um die Königswürde. In drei verschiedene Altersgruppen aufgeteilt machen die Kinder mehrere Glücks- und auch Geschicklichkeitsspiele mit, um die jeweilige Siegerin und den Sieger herauszufinden.

Der Grill und auch der Bierwagen der Feuerwehr sind geöffnet. Die Proklamation der Kinder-Könige erfolgt im Anschluss an die Auswertung der Spiele.

Am nächsten Tag, Samstag, 29. Juli 2017, beginnt um 14.00 Uhr der Festumzug durch das Dorf, Start ist am Steinberg in Kabelhorst. Der Oldenburger Spielmannszug führt den Umzug an. Gefolgt von den Fahnenabordnungen der Feuerwehren aus dem Amtsbereich Lensahn, der Lensahner Schützengilde und den Kabelhorster Vereinen endet der Umzug auf dem Festplatz in Grünbek. Den Kinder-Königen wird eine besondere Ehre zuteil – sie dürfen in der offenen Kutsche sitzend am Umzug teilnehmen.

Die Preisverteilung für die Kinder findet unmittelbar nach dem Eintreffen auf dem Festplatz in Grünbek statt.

Dann wird auch das Torten- und Kuchenbuffet eröffnet. Ausreichend Sitzplätze unter freiem Himmel, im Gemeinschaftshaus oder auch im Festzelt sind vorhanden. Für Liebhaber deftigen Essens wird der Grillpavillon sicher ein Anlaufpunkt sein. Pommes frites, Grillwurst und Grillfleisch sowie Frikadellen werden angeboten.

Ein Highlight für die Kinder könnte die „Teppichrutsche“ sein… bei gutem Wetter ist auch eine Wasserschlacht geplant.

Beim Nagelklopfen und Mettwurstknobeln gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Und wer etwas Glück beim Lose ziehen hat, kann eine schöne Grünpflanze oder eine blühende Blume mit nach Hause nehmen.

Gegen 19 Uhr startet „Royal Musik“ – es darf getanzt werden! Die Preisverleihung für den Wettkampf der aktiven und passiven Feuerwehrmitglieder und auch der Tanz des neuen Königspaares stehen für ungefähr 20 Uhr auf dem Programm.

Außerdem hat der Festausschuss eine große Tombola mit vielen Preisen auf die Beine gestellt.

Am Sonntag, 30. Juli 2017 ab 10.30 Uhr klingt das Feuerwehrfest bei einem zünftigen Frühschoppen mit Musik von Karsten Hennigs, bekannt vom Vogelberg-Duo, einem frisch gezapften Bier und deftiger Erbsensuppe langsam aus.

Einladung zur Radtour

Die Sportschützen aus Kabelhorst-Schwienkuhl laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Himmelfahtstag, dem 25. Mai 2017, zu einer Radtour ein. Die Abfahrt ist um 9.30 Uhr am Gemeinschaftshaus Grünbek. Unterwegs gibt es ein deftiges Frühstück und zum Mittag wird gegrillt. Nach der Rückkehr nach Grünbek wartet auf die Teilnehmer ein Kaffee- und Kuchenbuffet.
Die Sportschützen freuen sich auf eine rege Beteiligung.

 

Einladung zur Sitzung des Bau- und Wegeausschuss

Am Mittwoch, den 31.05.2017 um 18.00 Uhr findet eine Bau- und Wegeausschuss-Sitzung statt.
Zunächst findet eine Gemeindebegehung mit dem Fahrrad statt. Danach geht es zurück ins Gemeinschaftshaus wo die weiteren Tagesordnungspunkte abgehalten werden.
1. Genehmigung der Niederschrift Nr. 6/2013 – 2018 vom 11.05.2016
2. Auswertung der Gemeindebegehung
3. Auftragsvergabe
a) Bankettpflege
b) Wegeausbesserungen
c) Spielplätze
4. Sachstands-Zusammenfassung B-Pläne, F-Pläne
5. Mitteilungen / Anfragen

Im Anschluss findet ein Abstimmungsgespräch bezüglich Kinder-/Sommerfest statt.